MaterialkostenAnalyzer

Die Methode & das Tool zur Abwehr von Preiserhöhungen durch Analyse der Lieferanten-Vormaterialkosten

Mit diesem Cost Breakdown-Tool beantworten Sie in weniger als 3 Minuten die Frage "Ist die Preiserhöhung des Lieferanten überhaupt gerechtfertigt?" Dazu müssen Sie die Kostenentwicklung auf der Seite des Lieferanten genauer kennen. An dieser Stelle beginnt dann für viele Einkaufsabteilungen das Dilemma. „Woher soll ich diese Informationen herbekommen?“ Genau diese Frage beantwortet der MaterialkostenAnalyzer - das Kostenstrukturanalyse-Tool für Excel.

 

MaterialkostenAnalyzer

 

  • Tool zur einfachen und schnellen Abwehr/Kontrolle von Preiserhöhungen.
  • Zeigt an, ob und in welcher Höhe die Preiserhöhung eines Lieferanten gerechtfertigt ist.
  • Zeigt, ob der Lieferant seine Verkaufspreise vielleicht sogar senken müsste. 
  • Anwendbar in jedem Einkauf.
  • Mit 3 Klicks in jede Excelversion eingebunden.
  • Überwacht den größten Lieferantenkostenblock „Material“.
  • Arbeitet ausschließlich mit objektiven, amtlichen Daten.
  • Keine Datenlieferung/Mithilfe durch den Lieferanten nötig.
  • Schnelle Berechnung und professionellen Präsentation in der Preisverhandlung oder intern.
  • schneller ROI (return on investment).
  • Sie erhalten: 1 Handbuch + Excel-AddIn + Datenzugang.
MaterialkostenAnalyzer

398,00 €

  • verfügbar
  • 1 - 2 Tage Lieferzeit per E-Mail

Das leistet der MaterialkostenAnalyzer für Ihre Einkaufsperformance

Download
Blick ins Handbuch
Inhalt Handbuch MaterialkostenAnalyzer.p
Adobe Acrobat Dokument 104.6 KB

Das sagen zufriedene Kunden

"... Wir sind kräftig dabei den MaterialkostenAnalyzer zu nutzen.Heute haben wir einen ersten Verhandlungserfolg zu verbuchen - Firma xy Bedarfsgruppe Öle und Fette - Forderung: 6 % Ergebnis: 1,1 %; MaterialKostenanalyzer: 1,14 %. Ziel für die nächste Verhandlung: ein Minus-Ergebnis ..." Anja H. aus Potsdam